Schulweghelfer(innen) für Einsbach gesucht!

Bekanntmachung Sulzemoos

Liebe Einsbacher Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

liebe Eltern und Großeltern,

 

bedingt durch die aktuelle Straßenbaumaßnahme in Lauterbach wurden Schulbushaltestellen verlegt. Unsere Schulkinder haben deshalb zum Teil längere Wege und müssen viel befahrene Straßen, wie z.B. die Brucker- oder die Aichacher Straße, überqueren.

 

Deshalb starten wir Einsbacher Gemeinderäte (Christian Huber, Klaus Schäffler und Matthias Schlatterer) gemeinsam mit unserem Ersten Bürgermeister Johannes Kneidl die Aktion:

 

Mach mit und werde Schulweghelfer(in) in Einsbach!

 

Was ist zu tun?

 

  • Sicheres „Über-die-Straße-Begleiten“ der Schülerinnen und Schüler
  • Zeitaufwand: ca. 30 Minuten zwischen 07:00 – 07:30 Uhr
  • Einsätze hängen von der Anzahl der freiwilligen Helfer(innen) ab, je mehr mitmachen, umso besser.
    Beispiel: Bei zehn Freiwilligen wird es in etwa nur ein Einsatz pro Woche sein.

 

Natürlich wird eine Einweisung in Zusammenarbeit mit der Polizei Dachau stattfinden und passende Schutzausrüstung (Warnweste und Kelle) organisiert. Die Gemeinde Sulzemoos wird sich bei allen, die mitmachen, einmal jährlich mit einem Schulweghelferessen bedanken.

 

Ziel ist, dass die Schulweghelfer(innen) auch nach Beendigung der Bauarbeiten in Lauterbach dauerhaft ihr Ehrenamt ausüben. Darüber würden wir uns sehr freuen.

 

Interesse? Dann melde Dich schnellstmöglich bei: Klaus Schäffler, Tel.: 0172 8357110.

 

Danke für Deine Mithilfe zum Schutz und Wohle unserer Schulkinder.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

Johannes Kneidl                Matthias Schlatterer            Christian Huber         Klaus Schäffler     

Erster Bürgermeister         Dritter Bürgermeister           Gemeinderat              Gemeinderat